TSV Owen - TSV Wolfschlugen 24:24 (9:15)

Das im Handball so einiges möglich ist, zeigten die Handballerinnen des TSV Owen bei ihrem ersten Punktgewinn in eigener Halle. Zur Halbzeit lag die Hoyler-Truppe eigentlich aussichtslos mit 9:15 zurück, erkämpfte sich am Ende aber ein verdientes 24:24.

Die erste Halbzeit begann für die Teckstädterinnen alles andere als vielversprechend. Torchancen gab es zwar genügend, jedoch glänzten die Owener Frauen immer wieder im Auslassen derselben. Neben zahlreichen „Fahrkarten“ scheiterte Owens Angriff gleich dreimal beim 7m-Versuch. Wolfschlugens Konzept war es, immer wieder über den Kreis zum Torerfolg zu kommen. Gegen die zu nachlässig agierende Owener Hintermannschaft gelang ihnen dieses Vorhaben auch ein ums andere Mal. Das 0:1 konnte Kreisläuferin Corinna Klett noch egalisieren. Über ein 1:5, 3:7, 7:14 und 9:15 waren die „Hexenbanner“ den Owenerinnen bis zur Halbzeit aber schon weit einteilt.

Auch nach der Pause baute Wolfschlugen seine Führung weiter aus. Beim 10:19 bat Trainer Christoph Hoyler zur Auszeit. Seine Ansprache schien vor allem bei einer Spielerin gefruchtet zu haben. Barbara Trost war es, die mit ihrem beherzten Abwehrverhalten und konsequenten Konterspiel die Wende einleitete. Angesteckt von Trosts positiver Energie war die gesamte Abwehr jetzt besser postiert und auch im Angriff lief es jetzt besser. Auch dank der sicheren 7m-Ausbeute von Corinna Klett lag Owens Chancenverwertung nun bei annähernd 100%. Der Vorsprung von Wolfschlugen schmolz gleichzeitig langsam dahin (19:24 in der 47. Spielminute). Beim 23:24 vierzig Sekunden vor Schluss schien die Sensation in greifbarer Nähe. Den entscheidenden Schlusspunkt setzte dann Corinna Klett mit ihrem achten Treffer, nachdem sie von Stefanie Hoyler glänzend in Szene gesetzt wurde.

TSV Owen: Späth, Jahn; Trost (7), Klett (8/3), Schoser, Hoyler (4/1), Breisch, Thum (1), Kerssens, Dotschkal, Klein (2), Dick (1), Jauss (1), Knabel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Datenschutz Ok