SG Teck l – HC Wernau 25:19 (13:10)

Am Sonntagnachmittag empfing die C-Jugend weiblich den Tabellennachbarn aus Wernau.

Zu Beginn war das Spiel ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Als die SG Mitte der ersten Halbzeit das Tempo anzog, erspielten sich die Mädels zahlreiche Torchancen.

Weiterlesen: SG TECK Cw - HC Wernau

TSV Hegensberg/Lieb. - SG Teck 2 15 : 20  (10:11)

Beim letzten Spiel dieser Saison schenkten sich beide Mannschaften nichts. In der ersten Halbzeit konnten sich die Teck-Jungs nicht entscheidend absetzen, so dass man mit 10:11 in die Pause ging.

Weiterlesen: SG Teck - D-männl. II

SG Teck III – TSV Grabenstetten  22: 26 

Im letzten Saisonspiel gegen Grabenstetten gab es eine letztendlich auch verdiente Niederlage. Obwohl unsere Jungs immer wieder in Führung gingen, gaben sie das Spiel durch fehlende Konzentration und zu vielen einfachen Fehlern noch aus der Hand.

Weiterlesen: SG Teck - Dmännl. III

TB Neuffen - SG Teck 20:31

Einmal mehr überzeugten die Mädels mit Kampfgeist und guter Moral. Dank einer starken Leistung aller Spielerinnen hatte der Verfolger TB Neuffen beim 20:31 das Nachsehen.

Das Toppspiel des Wochenendes in der Handball Bezirksliga bot dazu noch einen hohen Unterhaltungswert. Die SG  Teck war mit einigen Personalsorgen in die Partie gegangen, da einige Spielerinnen angeschlagen waren und Stammtorhüterin Melanie ausfiel. Zu Beginn hatte man Mühe, den stürmisch auftretenden Gastgeberinnen Paroli zu bieten.
Weiterlesen: SG TECK Cw l - TB Neuffen

SG TECK - HSG Albstadt 21:15 (14:8) 

Die weibliche B-Jugend der SG Teck schließt die Landesliga Saison mit einem 21:18 (14:8)  Erfolg über die HSG Albstadt ab. Zu Beginn hatten die Teckstädterinnen, die verletzungsbedingt auf Stammtorhüterin Ann-Katrin Schmid und Torjägerin Lisa Ritter verzichten mussten so ihre Probleme mit den Gästen aus Albstadt.

Weiterlesen: SG TECK - B-Jugend weiblich

Sponsoren

Vereinsbussponsoren

Kooperationen